Selbstbestimmt und frei leben! 
 

Sorge für  Ruhe in deinem Kopf

Die Zeit ist momentan sehr herausfordernd. Die Welt scheint gerade verrückt zu werden.
Von überall hörst du schlechte Nachrichten. Da ist es kein Wunder, wenn dein Kopf Achterbahn
fährt und du gar nicht mehr abschalten kannst.

Vielleicht kennst du diesen Zustand? Du hast ein bestimmtes Thema, dass dir immer wieder im Kopf herum geht. Das dich gar nicht mehr loslassen will. Du hast das Gefühl, es gibt gar nichts anderes mehr in deinem Kopf und du musst dieses Thema von allen Seiten beleuchten und immer und immer wieder durchdenken.

Vielleicht geht es um deine Kinder, um die du dich sorgst, um Ihre Gesundheit, wie sie in der Schule zurecht kommen oder welchen Job sie einschlagen sollen. Vielleicht geht es auch um dich, um deine Wünsche und Träume? Die du nicht ausleben kannst, weil es zu viele Hinderungsgründe, Zweifel und Ängste, gibt. Möglicherweise traust du dir nicht zu, etwas völlig Neues und Unbekanntes zu wagen und merkst doch, dass es an der Zeit dafür ist. Vielleicht sind es auch ganz konkrete Dinge, wie ein Streit mit deinem Partner, der Freundin oder dem Chef, die Sorge ob dein Job noch sicher ist oder wie die nächsten Rechnungen bezahlt werden sollen.

All das kreist in deinem Kopf herum. Macht dich ganz kirre.

Häufig laufen solche Gedanken in Dauerschleife in deinem Kopf herum. Du malst dir alle Möglichkeiten haarklein aus und am Ende bist du völlig fertig, hast aber keinerlei Lösung.

Wenn du keine Lust mehr hast, dir ständig einen Kopf um alles zu machen. 
Du diese immerwährenden kreisenden Gedanken, die dir den Schlaf und den letzten Nerv rauben, los werden willst.

Dann hole dir meine kostenlose Anleitung: "Ruhe in deinem Kopf". So stoppst du in 4 einfachen Schritten deine Gedankenspirale.